Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

AK Einführung (AKE) und AK Manuelle Medizin 1 (MM1)/Kombikurs (32 UE) Manualmedizinisches Grundwissen erforderlich

Januar 28, 2022 - Januar 30, 2022

AK Einführung (AKE)

Ziel des Einführungsseminars ist es, die Grundprinzipien der AK zu vermitteln, die Voraussetzung für alle weiteren AK-Seminare zu schaffen und Neueinsteigern die Entscheidung zu ermöglichen, ob und wie eine AK-Ausbildung für sie sinnvoll ist.

  • Geschichte der AK
  • Triad of Health: Die AK als bio-logisches Diagnosesystem
  • Die 5 Faktoren des Intervertebralen Foramens (IVF)
  • Körpersprache (Body Language)
  • Das Grundsystem nach Pischinger/Matrix-System nach Heine
  • Die Prinzipien des Muskeltests nach Goodheart
  • Mögliche Muskeltestergebnisse: schwach – normoton – hyperton
  • AK und das Stresskonzept nach Selye
  • Die wichtigsten Untersuchungsprinzipien Therapielokalisation (TL) und Challenge (CH) mit Beispielen aus den Bereichen Struktur, Psyche, Chemie
  • Praktisches Üben des Muskeltests
  • Testmuskeln: Deltoideus, Rectus femoris, Hamstrings, Latissimus dorsi, Pectoralis major  clavicularis/sternalis (PMC/PMS) und Piriformis

16 Std.

AK Manuelle Medizin 1 (MM 1)
Wirbelsäule und Becken

Im Rahmen dieses Kurses wird das Hauptaugen­merk auf das Erlernen eines guten Muskeltests an Hand vieler Testmuskeln gelegt. Im Zusammenhang damit werden die wichtigsten manualtherapeutischen Untersuchungs- und Korreturtechniken sowie lokale Muskeltechniken vermittelt.

  • Die fünf Faktoren des IVF und andere Ursachen für Muskelfunktionsstörungen
  • Sacrum Inspiration/Expiration Assist
  • AK-Diagnostik und Therapie von Dysfunktionen wie Subluxationen und Fixationen an Wirbelsäule und Becken, Beckenfehler Category I + II
  • Beckenschiefstand und Diagnostik mit AK
  • Muskeltechniken: Faszientechniken, Spindelzelltechnik, Golgi-Sehnen-Technik, Ursprung-Ansatz-Technik, Strain-Counterstrain-Technik
  • Bedeutung des lymphatischen Systems
  • Testmuskeln: Bauchmuskeln, Glutaeus maximus und medius, Iliopsoas, Pectoralis minor, Sartorius, Tensor fasciae latae, Teres major

16 Std.
Voraussetzungen AKE

 

 

Achtung
Wegen der limitierten TN-Zahl angesichts der Corona-Pandemie zählt die Reihenfolge der Anmeldungen. Sollten
die Kurse wegen derzeit nicht vorhersehbarer Entwicklungen abgesagt werden müssen, werden die Kursgebühren
zurückbezahlt; weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Kurspreise
Die Kurspreise sind abhängig von der Länge und Dauer der Kurse sowie evtl. Verpflegung und auf unserer
Webseite beim jeweiligen Seminar aufgeführt.

Rabattmöglichkeit
ICAK-D-Mitglieder erhalten bei ICAK-D sowie den meisten Veranstaltern einen Mitglieds-Rabatt. Dieser
ist beim Veranstalter zu erfragen.

Stornobedingungen
Bis 60 Tage kostenfrei. Bis 21 Tage vor Seminarbeginn: € 50,– Bearbeitungsgebühr, bei späterer
Stornierung ist die volle Seminargebühr sofort fällig. Der Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung ist deshalb dringend
zu empfehlen (z. B. www.travelsecure.de)

VERANSTALTER

Kursanmeldungen für ICAK-D-Kurse
Angekreuzte Seminare, Kursanmeldung und datenschutzrechtliche Einwilligung bitte unterschrieben per Fax an
08641-697143 oder E-Mail an: ak@icak.de (Geschäftsstelle ICAK-D).

Kursanmeldungen für AMS – Die Akademie
Fon 08131 – 379 24 79, Fax 08131 – 356 32 99
kontakt@ams-die-akademie.de

Kursanmeldungen für Medizinisches Fortbildungszentrum Hagen
info@fobi-hagen.de oder Fax 02331-784020

Zusatzinformation für die Kombi-Kurse in Hagen
Alle Kursanten, die bereits einen Kurs bereits absolviert haben, können bei den Kombikursen auch ein
einzelnes Seminar buchen. Anfragen und Buchung bitte direkt beim Veranstalter.

Details

Beginn:
Januar 28, 2022
Ende:
Januar 30, 2022

Veranstalter

Uschi Baier Wolf

Veranstaltungsort

Hagen